Erwin Bohner (rechts im Bild) wurde 1932 in einem kleinen Dorf in Süddeutschland geboren. Anfangs Mittel zum Zweck, fand er sehr schnell seine Berufung im Zimmererhandwerk. In der Region war er für seine ehrliche und solide Arbeit bekannt. Handwerker mit Leib und Seele. 

Sein Sohn Wolfgang (links im Bild) trat mit 15 Jahren in die Fußstapfen seines Vaters und ist heute seit über 40 Jahren Zimmermann aus Leidenschaft. 

In dritter Generation

Auch sein Enkel Joachim wollte wie sein Opa und Vater Zimmermann werden. So sollte es aber vorerst nicht kommen. Nach Abitur, Ausbildung, Studium und ein paar Jahren in der Automobilindustrie hat aber auch er seinen Weg zum Holz gefunden. 

Die Marke OPA ERWIN

In der nach meinem Großvater benannten Möbelmarke OPA ERWIN habe ich meine Berufung gefunden. Ich verbinde das Traditionshandwerk im Familienbetrieb mit modernem Zeitgeist. So entstehen in Kooperation mit kleinen Handwerksbetrieben aus der Region unsere besonderen OPA ERWIN Möbelstücke.

Joachim Bohner, Gründer & Geschäftsführer

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir arbeiten. 

Standards ansehen Einblicke in die Herstellung